... vorher.

Zeit zurückgedreht, alles wieder scheisse.

 

Gute nacht.

 

Post Scriptum: jaja, ich bin nur ein weiteres "Hin&Her Pubertäts-Syndrom-Opfer", fick euch alle! 

2.8.08 00:53


Ein Tag, ein Kuss.. Hoffnung.

Wohin der Weg wohl führt..?

Ich Liebe dich!.

 

Bärenstark.

 

Wenn das jemand schafft dann wir!

 

 

Ich lauf dem Horizont entgegen,
meine Füße sind Wund
hab kein Gefühl mehr in den Zehen,
rote Socken vom Blut
mit jedem Schritt den ich geh,
trägt mich Hoffnung und Mut
ein Stück näher an das Ufer und dort wartet ein Boot
und dieses Boot bringt mich weg,
weit weg von hier
das Marschieren hat sich gelohnt,
ich kann die Freiheit schon spüren
da vorn unter dem Hügel,
hinter der Tür
nur noch durch das Tal,
darf den Mut nicht verlieren
den das Ziel ist so nah wie nie zuvor
beiss die Zähne zusammen,
mit dem Blick stur nach vorn,
den es geht vorran,
es ist noch nichts verloren,
der Weg war lang und ich bin nicht erfroren,
der Tag der Unabhängigkeit steht bevor
die Freiheit wartet schon und ich seh das Tor
ich kann sie schmecken auf der Zunge
ihre Klänge im Ohr
sie klingen wundervoll, gesungen wie ein Engelschor.

Dies ist der letzte Marsch
durch das finstere Tal
dies sind die letzten paar Schritte
bald sind wir da

Dies ist der letzte Marsch
durch das finstere Tal
die letzten Augenblicke
die Freiheit ist nah

Ich lauf weiter und der Regen peitscht mir ins Gesicht
find ich dort meinen Segen
ich weiß es noch nicht
seh mein bleiches Gesicht
das sich in den Füßen spiegelt
seh das gleisende Licht
das mein Schicksal besiegelt
mein Rücken krümmt sich wegem schwerem Gewicht
das ich trag jeden Tag, Nebel nimmt mir die Sicht
fühl den Schmerz, der tief sticht
und mein Herz zerbricht
und ansonsten ist da nichts
wie wenn ne Kerze erlicht
ich laufe weiter, den die Freiheit ist nicht mehr fern
lass mir den Weg in die Freiheit durch nichts versperrn
ich lauf einfach weiter, den mich hält hier nichts
ich hab genug gesehen, auf dieser Welt,
hier ich brauche ein Kompass oder nach dem Weg zu fragen
auch keine Karte nur die Füsse
die mich hier tragen
bis zum ende kalte Hände, doch die klänge im Ohr
und ich folge den gesängen
vom Engelschor

Dies ist der letzte Marsch
durch das finstere Tal
dies sind die letzten paar Schritte
bald sind wir da

Dies ist der letzte Marsch
durch das finstere Tal
die letzten Augenblicke
die Freiheit ist nah

Ich hab mein Kreuz in der Hand
und bet zu Gott das er mich erhört
ich hoffe er führt mich ans Land
dort wo mich nichts mehr zerstört
Knie weich doch ich halte Balance
mein Geist ist stark doch ich falle in Trance
ich zähle die letzten zwei, drei Schritte
mein Puls hängt tief und ich erblicke
ein Licht am Horizont
den Weg zur Freiheit
und wenn der morgen kommt
bin ich dann bereit
für die letzte Fahrt
für den letzten Augenblick
und für die Zeit danach
und für den Engelschor der singt

Dies ist der letzte Marsch
durch das finstere Tal
dies sind die letzten paar Schritte
bald sind wir da

Dies ist der letzte Marsch
durch das finstere Tal
die letzten Augenblicke
die Freiheit ist nah

1.8.08 02:20


1. 2. 3.

Ich lebe mein Leben.

Irgendwann vielleicht, irgendwann wirds vielleicht wieder mit ihr.

Ich habe mich nie in unsere Beziehung geflüchtet, das sollst du wissen. Ich habe sie nur genoßen, übermäßig.

Hatte dich halt 1 Jahr lang vermisst. Ich hab halt viel für dich geändert. Ich war im AFK, ich hab mich schulisch angemeldet, ich habe alles für mich udn dich gemacht.

Ich bereue es nicht, für mich ist es eh sinnvoller.

Aber ich habe mich nicht in die Beziehung geflüchtet.

Aber das glaubst du mir eh nicht.

Ich trage dich im Herzen.

Vergiss mich oder Vermiss mich .

Ich liebe dich. 


Aloha.

28.7.08 10:41


Scheisse, scheisse, scheisse.

Ich will doch nur einen Tag mit ihr verbringen!

Nur mit ihr ins Kino, mit ihr schwimmen gehen, nur einen Tag!

Ohne diesen SCHEISS!.

Ich würde es am liebsten vergessen und neu anfangen!

Ich hasse die momentane Situation, ich hasse sie!

Ich vermisse sie sosehr, aber daran habe ich mich schon gewöhnt, nur am Abend, wenn ich im Bett liege und nicht schlafen kann, stelle ich mir vor wie es wäre, wenn sie jetzt auf meiner Brust liegt, so wie damals. Ach damals ist n scheiss Wort, So wie vor ein paar Monaten, Wochen.

 

Gott, ich kann nicht mehr. Sagt mir irgendjemand was ich tun soll, bitte!

Ich versuche es doch nur richtig zu machen, dabei mache ich alles falsch...

 

 Wenn du das hier wirklich liest, irgendwie.

 

Ich Liebe dich! 

28.7.08 07:22


Ein volles Herz, ein leerer Kopf.

Ein neuer Tag, ein neues Glück... oder?

 

Oh man.  Ich habe mich nicht geändert, auch wenn einige das denken. Ich bin Ich. Wäre auch seltsam wenn ich das nicht wäre.

Ich möchte doch nur mal mit ihr ausgehen, mal Zeit mit ihr verbringen ohne das alles scheisse ist! Ich will nur mal wie früher ausgehen verdammt! Scheisse!

Ist wohl nicht möglich, oder?

Btw, Ich liebe sie.

Aber das werden ihr schon gerafft haben.
Wenn du das auch liest, du bist wundervoll.

Lass uns mal ausgehen, ich will mich nicht ändern, nicht wieder!

Ich möchte nur mal bei dir so sein wie sonst.

Gelassen, ruhig, glücklich.

Vll hast du ja mal Zeit.

Achwas, scheiss drauf..


Ich liebe dich.

 

Gute Nacht & Guten Morgen. 

28.7.08 03:59


07:07 und und überwindbare Mauern.

Guten Tag, guten Tag - ich hasse mein Leben.

 

Melancholie bestimmt den Alltag, trostlos. Ich führe den Blog ab jetzt jeden Tag, falls sich irgendwer für mich interressiert.

 

Ja, 27. 07:07, und die Veränderungen werden zur Gewohnheit.

Eine unüberwindbare Routine die stets abwechslungsreich ist.

Und schmerzhaft. Sehnsucht zerreist mich, Zweifel erdrücken mich, aber wieso? Genau, weil jede Zwischenmenschliche Beziehung zerschellt, verschwindet. Ach scheiss drauf, liegt eh an mir.

Ich will mich ändern, ich will endlich mal Ich sein,

aber wie ist man bitte Ich? Bis vor kurzem kannte ich es nur aus dem Spiegel, ab jetzt soll ich es verkörpern.

Dazu fällt mir nur eins ein: Ach du scheisse.

Naja, für den Preis den ich dafür erhalte, ein Tag mit einem besonderen Menschen, werde ich es in Angriff nehmen, oder eher für mich.

So gehts nicht weiter.

Liebe ist scheisse & schön.

 

Gute Nacht & Guten Morgen.

27.7.08 07:12






Gratis bloggen bei
myblog.de